Kirchen- und Kapellen-Radtour durchs Isenhagener Land

CC0 FB_St

Der Kultur- und Landschaftsführer Karsten Hildebrandt bietet am 28. Juni um 13 Uhr in Zusammenarbeit mit der Südheide Gifhorn seine neue Radtour zum Thema Kirchen und Kapellen an. Treffpunkt ist am ALDI-Parkplatz in Hankensbüttel, die Teilnahme kostet fünf Euro pro Person. Eine Kaffeepause ist in Suderwittingen geplant, aber nicht im Preis enthalten.

Die Tour führt zu verschiedenen Kirchen und Kapellen, die von außen und teilweise auch von innen besichtigt werden können.

Die Tour beginnt in Hankensbüttel an der St. Pankratius Kirche, die wohl älteste Kirche im Isenhagener Land. Weiter geht es über Wunderbüttel zur St. Georg Kirche in Eutzen. Der nächste Halt ist die Heiligen Drei Könige Kapelle in Suderwittingen, wo es auch eine kleine Kaffeepause gibt.

Frisch gestärkt geht es dann weiter nach Erpensen, wo sich eine schlichte, aber wunderschöne frühgotische Kapelle befindet. Das nächste Ziel auf der Etappe ist die St. Stephanus Kirche in Wittingen, wo alle Teilnehmer wieder vieles über die Geschichte und Entstehung der Kirche erfahren können.

Die letzte Station ist dann die kleine St. Gabriel Kirche in Darrigsdorf, dessen Feldsteinbau wohl aus dem 14. Jahrhundert stammt.

Die Länge der gesamten Tour beträgt circa 25 Kilometer. Mit mehreren Stopps und einer Kaffeepause in Suderwittingen sollte diese in circa vier bis fünf Stunden zu bewältigen sein.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung bei der Südheide Gifhorn bis zum 27. Juni um 12 Uhr erforderlich: Touristinformation Wittingen, Telefon 05831 9934900, urlaub@suedheide-gifhorn.de







Veranstaltungsort:

Treffpunkt: ALDI Parkplatz
Straße:
Hindenburgstr. 1
PLZ/Ort:
29386 Hankensbüttel





Preis 5,- €


Datumsliste:

28.06.2022
13:00 Uhr












zur Veranstaltungsübersicht