Das Haus vom Nikolaus

Das Haus vom Nikolaus -
									
										Bild 1
Es ist Anfang Dezember. Der Nikolaus sitzt traurig und mittellos in seinem Haus. Durch den ausufernden Wettstreit um die tollsten und größten Geschenke zu Nikolaus, Heiligabend und Ostern ist er in die Pleite gerutscht. Wie soll er nur die Stiefel am Dezember füllen? Das ist nicht seine einzige Sorge, denn seine Vermieterin Frau Knapp sitzt ihm im Nacken und droht mit Kündigung und Rauswurf aus dem Haus. Unerwartet stehen seine Wettstreiter vor der Tür und bitten um einen Schlafplatz. Denn für den Weihnachtsmann und den Osterhasen ist schon Wirklichkeit geworden, was wie das Schwert des Damokles über dem Nikolaus schwebt: Sie haben ihre Wohnungen verloren. Da sitzen sie nun im Haus vom Nikolaus: Der Nikolaus, der Weihnachtsmann und der Osterhase. Nur gemeinsam können Sie aus dieser Situation das Beste machen. Mit Hilfe von Emely und Julian gelingt schließlich die Wende zum Guten. Eine liebevolle Geschichte um das alljährliche Geschenke-Wettrüsten, bei dem leider nur zu oft vergessen wird, was wirklich gut für unsere Kinder ist.
Karten können unter kontakt@theaterverein-gifhorn.de oder Tel.Nr. 05371 – 55 232 vorbestellt werden.
Preise:
Kinder 4 Euro, Erwachsene 6 Euro, Kindergartengruppen u. Schulklassen 3,50 Euro pro Kind, (für 2 Erwachsene als Betreuung je Gruppe Eintritt frei)






Veranstaltungsort:

Dorfgemeinschaftshaus Kästorf
Straße:
Am Schliekenberg 1
PLZ/Ort:
38518 Gifhorn


Veranstalter:

Theaterverein Gifhorn von 1891 e.V.
Straße:
Bachweg 18
PLZ/Ort:
38518 Gifhorn





Datumsliste:

10. Dezember 2017 16:00 Uhr - 17:00 Uhr








Schlagwörter:





zur Veranstaltungsübersicht