Bromer Weinlese - Sozusagen grundlos vergnügt

Burg Brome beleuchtet
Sozusagen grundlos vergnügt - Texte gegen das Novembergrau. Es liest Reinhold Neubauer Texte von Mascha Kaleko, Kurt Tucholski und anderen.

Bromer Weinlese - Ein neues Format auf Burg Brome:

Wenn es draußen unbehaglich wird, machen wir es uns im Gewölbekeller gemütlich und hören bei Kerzenschein, gutem Wein (oder einem anderen Getränk) mehr oder weniger ernste Geschichten. Zum diesjährigen Auftakt liest Reinhold Neubauer Texte gegen das Novembergrau von Mascha Kaleko, Kurt Tucholski und anderen  - Sozusagen grundlos vergnügt.

Eintritt: 6,00 €.

Altes Handwerk neu erleben!

Öffnungszeiten: Das Museum Burg Brome hat dienstags bis sonnabends von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sowie sonn- und feiertags von 11:00 bis 17:00 Uhr; das Museumscafé öffnet an Wochenenden und Feiertagen von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Aktuelle Informationen, Preise, Anmeldungen und Eintrittskarten für das Museum Burg Brome erhalten Sie unter Tel. 05833 1820 oder per E-Mail: burg.brome@museen-gifhorn.de sowie auf der Homepage: www.museen-gifhorn.de.







Veranstaltungsort:

Burg Brome
Straße:
Junkerende
PLZ/Ort:
38465 Brome


Veranstalter:

Museum Burg Brome
Straße:
Junkerende
PLZ/Ort:
38465 Brome



Preis 6,00 €


Datumsliste:

17.11.2017
19:00 Uhr








Schlagwörter:





zur Veranstaltungsübersicht